Digitale Identitäten vernetzten die gibb Medienlandschaften

Das gibb-Identitätsmanagement-System bezieht die Daten von der Kantonalen Master-Datenbank evento und bildet die Klassenstrukturen in der BMS-gibb-Medienlandschaft ab. Der Systemzugang erfolgt über das gibb-Single-Sign-On-Portal. Als technische Basis dienen die Produkte von NetIQ. Eine Open Source Plattform für das Identitätsmanagement bietet der UCS Univention Corporate Server mit der UCS @school App.
(siehe auch Blog Beitrag Zentrales Identitätsmanagement mit UCS@school)

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.